Kresse-Osterei DIY

shutterstock_374735482

Treue Leser wissen mittlerweile vermutlich, wie sehr ich mich auf den leckeren Osterbrunch mit Familie, Freunden und köstlichem Essen, wie dem traditionellen Hefekranz, dem veganen Rüblikuchen und saftigen Fleischküchlein freue. Neben Ei, Ei und nochmals Ei gehört eine Sache für mich aber zu Ostern wie die Butter aufs Brot: Kresse. Am liebsten übrigens direkt aufs Butterbrot. Yummieee.

Während ich unterm Jahr oftmals zu ungeduldig bin, Kresse selber zu ziehen – denn wenn ich Lust auf Kresse habe, dann sofort, und nicht erst in 5 Tagen, wenn aus den Samen grüne Sprossen gekeimt sind – und gerne mal fertige Schälchen im Supermarkt kaufe, wird zu Ostern traditionell Kresse in Eierschalen heran gezogen.

Das schmeckt nicht nur lecker (also die Kresse, nicht die Eierschale), sondern sieht auch noch hübsch aus und ist zugleich eine ausgefallene Tischdeko und witzige Präsentationsidee für die grünen Keimlinge!

shutterstock_374227513

Kresse – Osterei

Material:

  • leere, halbe Eierschalen (ohne Loch)
  • Watte
  • Kressesamen
  • Eierbecher, Eierkartons, Holzringe

Anleitung:

Die Eierschalen vorsichtig waschen und von Eierresten befreien. Ich sammle meistens schon in den Tagen und Wochen vor Ostern Eierschalen beim Backen und Kochen, dann habe ich zu Ostern einen ausreichenden Vorrat. Wer mag kann die Schalen mit Eierfarbe bunt einfärben oder bemalen.

Die Eierschalen in einen offenen Eierkarton, auf kleine Holzringe oder in Eierbecher setzen. In jede Eierschale einen feuchten Wattebausch bzw. ein Stück Wattepad geben. Die Kressesamen großzügig darauf verteilen und alles nochmal gründlich anfeuchten, stehende Nässe vermeiden. Regelmäßig gießen. Nach ungefähr 5 Tagen ist die Kresse „ausgewachsen“ und kann geerntet werden.

Last-Minute-Tipp: Wer verpasst hat, rechtzeitig Kresse anzupflanzen, kann auch schummeln! Hierfür einfach die „fertige“ Kresse aus dem Supermarkt kaufen, den watteähnlichen Boden in eierschalengroße Stücke schneiden und in die Eierhälften setzen.

Natürlich kann man bei den Samen auch variieren, nicht nur Kresse eignet sich, auch andere Sprossen und Keime können in der Eierschale gezogen werden.

Viel Spaß beim Gärtnern und natürlich guten Appetit und frohe Ostern!

Avocado Kresse Brot
Butterbrot mit Kresse und Avocado. Yummie!
Christina
Jungs- und Hundemama

Von Böblingen nach Berlin – und ab sofort unsere Fachfrau für Beauty, Gesundheit, Körper und Seele. Pfefferminzverrückt. Yogatante. Mit chronischem Putzfimmel. Wohnt entgegen aller Klischees nicht im Prenzlauer Berg. Steckt das Geld für die überteuerte Miete lieber in einen Babysitter und macht regelmäßig die Berliner Clubs unsicher. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.