Vergilbte Kissen waschen und weißen

Einer der häufigsten Gründe für vergilbte Kissen ist Schweiß. Das hört sich etwas eklig an, ist aber tatsächlich keine Seltenheit in den meisten Haushalten. Der Körper schwitzt auch beim Schlafen und der Schweiß kann, abhängig von dem Material deines Kissenbezuges, bis zu deinem Kissen durchdringen. Sobald er getrocknet ist, hast du nicht nur einen verschwitzten Bezug, sondern auch einen Fleck auf dem Kissen  – und das oft sogar dann, wenn du einen zusätzlichen Kopfkissenschutz benutzt!

vergilbtes-kissen

Kissen waschen und weißen – so geht’s

Viele von euch werden dann an einem bestimmten Punkt das Kissen wegschmeißen und Ersatz kaufen. Dabei ist das ziemlich unökonomisch – du solltest deine Kissen einfach zweimal im Jahr waschen und bei Flecken unseren Tipp beachten, um Geld zu sparen.

Du brauchst:

heißes (!) Wasser
1 Tasse Waschmittel
1 Tasse Geschirrreiniger-Pulver
1 Tasse natürliches Bleichmittel
2 Packungen Backpulver

Alter Tipp: Sehr gut funktioniert das Ganze auch mit einer halben Tasse Borax statt dem Backpulver. Da das aber seit einiger Zeit in Deutschland mit Gesundheitsrisiken assoziiert wird, gibt es Borax seit 2006 nicht mehr für den privaten Kauf. Backpulver funktioniert aber auch sehr gut!

So wäschst du deine Kissen

Prüfe zuerst das Etikett an dem Kissen: Ist die Füllung aus Daunen oder aus Synthetik, und kann das Kissen in der Waschmaschine gewaschen werden? Das trifft eigentlich bei den meisten zu, und falls nicht: ab in die Reinigung mit den nicht waschbaren Kissen!

Falls du einen Toploader besitzt

Fülle deinen Toploader zu einem Drittel mit heißem Wasser (füge eventuell sogar noch ein bisschen kochendes Wasser hinzu) und gib die restlichen „Zutaten“ dazu. Wenn du deine Kissen nur normal waschen möchtest, reicht auch nur das Waschmittel.

kissen-waschen-weißen-pulver
gesehen bei onegoodthingbyjillee.com

Wenn die Flüssigkeiten sich gut vermengt haben, stecke dann die Kissen ohne Bezüge in die Öffnung. Fülle noch mehr heißes Wasser nach, wenn du noch Platz hast – du solltest die Maschine nicht so sehr vollstopfen (zwei Kissen sind optimal).

Für einige Minuten kannst du jetzt die Kissen etwas in Bewegung halten, also quasi „umrühren“. Dann drehst du sie um, damit die andere Seite auch von dem heißen Wasser profitieren kann – auch hier einige Minuten ‚rühren‘. Zum Schluss kannst du deine Waschmaschine anschalten und zweimal durchlaufen lassen.

kissen-waschen-weißen-maschine
gesehen bei onegoodthingbyjillee.com

Wenn du einen Frontloader besitzt

Sollte deine Waschmaschine, wie in Deutschland üblich, vorne zu öffnen sein, kannst du deine Kissen natürlich trotzdem „entgilben“. Steck sie in die Waschmaschine und fülle das Waschpulver und ein Päckchen Backpulver ins Waschpulverfach der Maschine. Das zweite Päckchen Backpulver, die Bleiche und den Geschirrreiniger gibst du direkt in die Trommel zu den Kissen. Nun wäschst du deine Kissen zweimal bei erlaubter Höchsttemperatur (siehe Etikett) durch und sie sind wieder wie neu!

Eine-Katze-in-der-Waschmaschine
Ich muss leider draußen bleiben, hier werden nämlich gleich Kissen gewaschen.

So trocknest du sie anschließend:

Wenn du einen Trockner hast, kannst du diesen benutzen – beachte aber, dass synthetische Materialien bei niedrigeren Temperaturen laufen sollten. Ansonsten kannst du die Kissen auch auf der Wäscheleine mit Klammern aufhängen und während des Trockenprozesses regelmäßig aufschütteln und die Aufhängung variieren.

kissen-waschen-weißen-vorher-nachher
gesehen bei onegoodthingbyjillee.com

Deine Kissen waschen und weißen ist so einfach – und hat einen großen Effekt: Dein Bettzeug sieht nun aus wie neu und ist alte Bakterien los. Na dann: Gute Nacht!

Magdalena
Wedding, äh Haushaltsplanerin in spe

Magdalena ist allzeit bereit: Wenn es ums Organisieren, Planen und Tüfteln geht, ist sie deine Frau. Als kleine Mutti hat sie für jeden einen Tip parat und achtet penibelst darauf, dass alles so ist wie es sein soll. Und wenn das nicht möglich ist – kennt ja jeder – dann backt sie einfach und zaubert irgendeine Köstlichkeit aus dem Ofen. Oder macht ein bisschen Stress-Bewältigungs-Meditation. Aber das soll geplant sein…

Eine Antwort zu "Vergilbte Kissen waschen und weißen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.