Picknick Ideen: Überraschung im Büro

Picknick Ideen sind oft kitschig und irgendwie altmodisch. Weintrauben essen im Park kann doch jeder! Überrasche deineN LiebsteN mit einem wunderschönen Büropicknick – das ist super einfallsreich, macht Spaß vorzubereiten und wird so schnell nicht vergessen. Es ist ein tolles Geschenk für den Valentinstag, aber genauso auch für jeden anderen Tag – denn seine große Liebe sollte man ja eigentlich jeden Tag wertschätzen. Und ich persönlich finde, diese ‚Überraschung‘ kann man sich sogar selbst machen…

aktenkoffer-picknick-ideen
gesehen bei designsponge.com

Was du brauchst:

Aktenkoffer
Kunstrasen
Sprühkleber / doppelseitiges Klebeband
eine schöne Aussicht (auf Papier)
Teller, Besteck und etwas zum Essen

Die Königin der Picknick Ideen:

Du kannst entweder seinen/ihren Aktenkoffer nehmen, oder auf dem Flohmarkt eine günstige Mappe besorgen (aber unbedingt gründlich reinigen!). Wichtig ist nur, dass das Ganze aufklappbar und am besten mit einem Henkel versehen ist.
Dann kannst du vom Baumarkt ein kleines Stück Kunstrasen kaufen, oder (für sehr Ambitionierte) ein Stück aus dem eigenen Rasen im Garten benutzen. Das Gras solltest du dann in die untere Schale des Koffers legen, die andere Hälfte mit einem schönen Landschaftsbild verzieren. Um alles an Ort und Stelle zu behalten, hilft Sprühkleber oder zweiseitiges Klebeband – einfach auf den Schalenboden sprühen bzw. Klebeband auf der Rückseite von Gras/Bild anbringen und am Schalenboden befestigen.

Suche dann noch einen schönen Teller, lege Besteck, Serviette und leckeres Essen (z.B. Frühstück-To-Go Muffins oder ein Kurzurlaub-würdiges Risotto alla milanese?) dazu, richte alles schön an und klappe den Koffer zu. Voilà, fertig ist die süßeste Überraschung seit es Kunstrasen gibt!

Beim Transportieren solltest du darauf achten, den Koffer so wenig wie möglich zu schütteln,  und ihn stattdessen horizontal zum Zielsubjekt zu schaffen. Dann ist die Gefahr geringer, dass alles durcheinander geworfen wird.
Wie gesagt: Wer will, kann den Picknickkorb natürlich auch einfach für sich selbst machen, um den Büroalltag zu verschönern.

picknick-ideen-übergabe
gesehen bei designsponge.com

P.S.
Am einfachsten ist es, wenn der Koffer nicht so viel Tiefe hat, dann verrutschen Teller und Essen nicht so sehr.

Sophia
Die Räubertochter

Sophia taumelt zwischen Konzerten, Flohmärkten und Versuchspersonenstunden hin und her und versucht das Leben im Zaum zu halten – oder vielleicht ist es auch andersherum. Wenn sie nicht in Psychologie-Vorlesungen sitzt, treibt sie meist Unfug mit Texten, Musik oder FreundInnen und will Sachen machen. Die überzeugte Vegetarierin und selbsterklärte Ästhetikerin ist auf der Suche nach dem Besonderen im Leben und versucht uns mit Ideen, Tipps und Inspiration bei Laune zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.