Heute ist der Tag des Kusses – 11 interesting facts!

Es ist wieder einmal so weit: Alljährlich zelebrieren Menschen auf der ganzen Welt am 6. Juli die wunderbarste Sache der Welt – küssen, knutschen, schmatzen, busserln – es ist der Internationale Tag des Kusses!

küssendes-paar
Bussi Bussi!

Während der Kuss in unserer westlichen Welt ein Zeichen von Liebe, Freundschaft und Leidenschaft ist, gibt es doch große Unterschiede zwischen den verschiedenen Kulturen weltweit.
Wir können uns glücklich schätzen, in einer offenen und freien Gesellschaft zu leben, in der Menschen jeglichen Alters und Geschlechts, auch in der Öffentlichkeit, ihre Zuneigung durch zartes Lippen-aufeinander-schmatzen kundtun dürfen.

In anderen Ländern hingegen ist Küssen in der Öffentlichkeit strengstens verboten, und nicht verheiratete Paare sollten sich besser überhaupt nicht beim Knutschen erwischen lassen – es drohen drakonische Strafen, so zum Beispiel in Indien, Indonesien oder Dubai.
In Japan und China gibt es zwar keine rechtlichen Konsequenzen zu befürchten, gerne gesehen wird das romantische Zungengeplänkel trotzdem nicht, gilt es dort doch schon als sexuelles Vorspiel vor dem eigentlichen Akt. Im Jahre 1897 schrieb ein französischer Ethnologe auf Asienreise gar über die Chinesen, dass eben jene den leidenschaftlichen Kuss der Europäer als eine ekelhafte Art des Kannibalismus empfänden…
Doch auch in westlichen Ländern gibt es noch so manch absurdes Kuss-Gesetz: Im US-Bundestaat Michigan ist es etwa verboten, seine Frau an einem Sonntag zu küssen.

Vom unschuldigen Wangenkuss zur Begrüßung, über den feuchten Schmatzer, den kleine Kinder ihren glücklichen Eltern aufdrücken, zum hemmungslosen Marathonknutschen Frischverliebter, bis die Lippen wund und die Zungen muskelkaterverkrampft sind: Küssen ist und bleibt doch einfach das Schönste, was wir mit unseren süßen Mäulchen anfangen können!
Und weil’s so schön ist, habe ich ein paar lustige bis wissenswerte Infos übers Küssen für euch zusammengetragen:

11 Fakten rund ums Küssen

#1 Der längste Kuss

Der, laut Guinness-Buch der Rekorde, längste Kuss der Welt fand im Februar 2013 in Thailand statt. Ganze sagenhafte 58 Stunden, 35 Minuten und 58 Sekunden knutschte das verliebte Ehepaar um die Wette – auch während (gemeinsamer) Toilettenbesuche.

what-the-fuck

#2 Rechts rum, bitte

Zwei Drittel aller Menschen drehen beim Küssen ihren Kopf nach rechts.

kiss

#3 Kuss-Summe

Ein 70jähriger hat in seinem Leben im Schnitt gute 76 Tage mit Küssen verbracht. Das sind, zusammengerechnet, um die 100 000 Küsse.

senioren

©Pixar

#4 Küssen macht gesund

Schon eine halbe Stunde Dauerknutschen kann Heuschnupfenbeschwerden spürbar lindern.

baby

#5 Oder doch nicht?

Beim Knutschen tauschen wir 80 Millionen verschiedene Keime miteinander aus. Yummie. Nicht.

disgusting

#6 Oder doch?

Küssen hilft Stress abzubauen, denn es bremst die Entstehung des Stresshormons Glukokortikoid und bildet vermehrt Neurotransmitter im Gehirn.

ryan-gossling-rachel-mcadams-kissing

#7 Feuchtgebiete

Ladies, so ganz unter uns: Wir hatten doch alle schon mal so nen Typen, der uns, Achtung, Triggerwarnung für Zartbesaitete, schier mit seinem literweise in unseren Mund gepumpten Speichel ertränkt hat. Urghhh. Offensichtlich konnte der arme Kerl aber gar nichts dafür, denn die Wissenschaft behauptet:

Männer riechen und schmecken schlechter als Frauen (damit ist der Geruchs-und Geschmackssinn gemeint, nicht falsch verstehen!). Deswegen küssen sie feuchter, damit sie die mit dem Speichel aufgenommene Information über den Östrogengehalt „herausschmecken“ können. Und der Östrogenwert wiederum gibt Auskunft über Zyklus und Fruchtbarkeit. Aha, aha.

ocean-selfie-fail

#8 Fit for Fun

Beim Küssen trainieren wir, je nach Grad der Leidenschaft und Körpereinsatz, zwischen 38 und 60 Muskeln, und verbrennen dabei pro Minute gute 15 Kalorien.

aerobics

#9 Doktorspielchen

Die wissenschaftliche Erforschung des Kusses nennt man Philematologie.

scrubs

#10 Saisonabhängig

Am meisten geküsst wird im Monat Mai.

stinktier

©Disney

#11 Eyes Wide Shut

97 Prozent der Frauen küssen mit geschlossenen Augen, aber nur 37 Prozent der Männer.

eyes-wide-shut

 

 

Ausgestattet mit diesem wirklich wichtigen, unnützen Wissen übers Knutschen entlasse ich euch nun in diesen wunderbaren Tag des Kusses, gebe euch noch die offizielle Hymne zum ausgelassenen Zungenspiel mit auf den Weg, und wünsche euch allen einen zauberhaften Tag voller Küsse und Liebe!

 

Sibylle
Rotkäppchen

Hat einen Faible für schöne, unnütze Dinge – und ist somit bei Zitronenzauber zuständig für Deko und Interior, Lifestyle und ästhetisches Allerlei. Ihre andere große Leidenschaft: Essen. Also Essen essen. Und Essen machen. Und drüber schreiben. Yum. Geht immer: Bier, Käse und Schokolade. Flamingos. Überhaupt alles was Rot ist. Reisen. Riesenräder. Geht gar nicht: Bananen. Winter und kalt. Bananen. Und Bananen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.