15 coole Weihnachtsgeschenke für die Küche

Allzu lange dauert es ja nicht mehr, bis der Weihnachtsstress losgeht. Damit ihr nicht vollkommen überrumpelt werdet und die Suche nach passenden Geschenken über euch kommt wie ein Fallstrick, werden wir euch in regelmäßigen Abständen geniale Listen mit Geschenktipps präsentieren. Den Anfang machen originelle Weihnachtsgeschenke für die Küche.

1. Potato Twister

Während kreativ zubereitetes Streetfood, wie Kartoffeln in Spiralform, in der Hipsterrestaurants kaum bezahlbar sind, bringt ihr mit dem Potato Twister sehr kostengünstig frischen Wind in die Küche. Damit lassen sich kinderleicht kreative Variationen der Lieblingsbeilage der Deutschen zaubern, die garantiert für Beigeisterung sorgen werden, egal ob zum Sonntagsbraten, zu Burgern oder als Alternative zu fettigen Chips.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

2. Reibe-Igel

Um selbst dem Reiben von Käse einen etwas emotionaleren Aspekt zu verleihen, hat Koziol diesen süßen Igel entworfen. Die perfekte Kombination aus Design und Funktionalität. Passend dazu könnt ihr euch den Artikel meiner Kollegin Annika über die niedlichen Tierchen durchlesen.

Quelle: www.brightside.me
Quelle: www.brightside.me

3. Scizza

Pizzaschneider und Haushaltsschere in einem: Mit der Scizza könnt ihr Pizzastücke direkt nach dem Schneiden servieren und verhindert dabei Kratzer auf dem Geschirr. Gleichzeitig unterstützt ihr mit dem Kauf die Umwelt, da die Firma Dreamfarm für jedes gekaufte Produkt einen Baum pflanzt. Finanziert wird das Projekt durch eingesparte Verpackungskosten. Sehr löblich!

weihnachtsgeschenke-für-die-küche-scizza
Quelle: www.dreamfarm.com

4. Mr. Tea Infusor

Der Mr. Tea Infusor ist der perfekte Kumpel zum Teetrinken und Abhängen. Er bereitet euch den Tee zu, während ihr euch entspannt zurücklehnt und darauf wartet. Wo andere einknicken, wenn sie die Hosen voll haben, legt Mr. Tea erst los. Stopft ihm einfach euren Lieblingstee in die Buxen und los geht der Spaß!

weihnachtsgeschenke-für-die-küche-mr-tea
www.fredandfriends.com

5. Die lustigen Tassen

Die meisten von euch kennen wahrscheinlich noch den Werbeclip, der vor ein paar Jahren jede gefühlte halbe Stunde im TV lief. Ob du gerade glücklich, traurig oder müde bist, es gibt zu jeder Gemütslage eine passende Tasse, die beim Kaffeetrinken die nonverbale Kommunikation für dich übernimmt. Hergestellt werden die lustigen Tassen in aufwendigem 3D-Print Verfahren und aus hochwertiger Keramik.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

6. Schöpfkelle Nessie

„Hilfe, da ist ein Monster in meiner Suppe!“ Aber nur ein ganz harmloses. Die Schöpfkelle Nessie kann alles, was jede normale Suppenkelle auch kann, und sie sieht dazu noch lustig aus. Außerdem steht sie auf ihren vier Beinchen selbstständig im Suppentopf, wenn ihr gerade die Hände nicht frei habt, um zu rühren.

www.coolstuff.de
www.coolstuff.de

7. Constructive Eating-Kinderteller

Eigentlich soll man mit Essen ja nicht spielen, allerdings sind wir in diesem Fall ganz anderer Meinung, weil Constructive Eating-Kinderteller nicht nur die Kreativität eures Nachwuchses fördert, sondern auch dazu animiert, den Kleinen verhasstes Gemüse gleich viel attraktiver erscheinen zu lassen. Schlechte Esser werdet ihr gar nicht mehr von ihren Tellern fernhalten können.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

8. Eierschleuder

Jetzt werden Märchen wahr. Zumindest das vom Hahn, der goldene Eier legte. Innerhalb von 15 Sekunden vermischt die Eierschleuder das Eigelb mit dem Eiweiss, so dass nach dem Kochen ein goldenes Ei unter der Schale zum Vorschein kommt.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

9. Egg-A-Matic

Eine weitere Möglichkeit, aus einem herkömmlichen Frühstücksei eine superkreative Kreation zu schaffen, ist das Egg-A-Matic, welches aus einem gewöhnlichen hartgekochten Ei ein süßes Küken zaubert und somit auch endlich die hochphilosophische Debatte löst: Was war zuerst da, Huhn oder Ei?

Quelle: www.amazon.de
Quelle: www.amazon.de

10. Zuckerwatte Maschine

Zuckerwatte selber machen? Wie soll denn das gehen? Seit unserer Kindheit wird uns subtil suggeriert, dass es Zuckerwatte nur auf Jahrmärkten gibt, und irgendwann dachten wir dann wahrscheinlich, dass sie nur dort – gleichsam von Zauberhand –  hergestellt werden kann. Mit der KitchPro Zuckerwattemaschine könnt ihr sie aber völlig problemlos selber herstellen. Alles was ihr dafür braucht ist: Zucker. Und eben die Zuckerwattemaschine. Eignet sich natürlich auch sehr gut als Weihnachtsgeschenk.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

11. Riesen-Gummibärchen

Dieses Gummibärchen ist über 1.000 mal größer als eure herkömmlichen Lieblingsgummibärchen und wiegt mehr als 2 Kilogramm. Der Brennwert liegt bei schlappen 6.120 Kalorien. Nichts für eure Low Carb Diät, aber sicher der Knaller auf jeder Party.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

12. Darth Vader Keksdose

„Ich bin dein Vater!“ Hätte Luke gewusst, dass der gute alte Darth Kekse unter seinem Helm hatte, hätte ihn diese Neuigkeit vielleicht weniger zur Verzweiflung gebracht. Die Darth Vader Keksdose ist aus hochwertiger Keramik gefertigt, und sie ist fast so groß wie der echte Kopf des legendären Star Wars Bösewichts.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

13. Leuchtende Star Wars Essstäbchen

Möge die Macht mit euch sein! Falls ihr bisher noch Schwierigkeiten hattet, mit Stäbchen zu essen, werden euch spätestens mit diesen leuchtenden
Star Wars Essstäbchen Jedikräfte zu ganz neuer Finger-Akrobatik verhelfen.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de

14. Star Wars Sandwich-Former

Wem viereckige Sandwiches zu langweilig sind, der kann mit den Star Wars Sandwich-Formern endlich mal nach Herzenslust in den Kopf eines Sturmtruppen-Soldaten oder eines Millenium-Falkens beißen.

Quelle_www.coolstuff.de
Quelle_www.coolstuff.de

15. Chocolate Bar Maker

Schokolade macht glücklich, und wir alle lieben Schokoriegel. Mit dem Chocolate Bar Maker können wir jetzt unsere Traumriegel zusammenstellen und alle Eigenschaften unserer Lieblingssüßigkeiten in nur einem einzigen Exemplar vereinen.

Quelle: www.coolstuff.de
Quelle: www.coolstuff.de
Daniel
Der Professor

Daniel leidet unter chronischem Fernweh, weil er seiner Reiseleidenschaft aus finanziellen Gründen viel zu selten nachkommen kann. Seinen überdurchschnittlich gesunden Lebensstil versucht er an Wochenenden durch die ein oder andere Party zu kompensieren. Er ist, seit er denken kann, Vegetarier und kann mehr über Antioxidantien und Aminosäuren erzählen, als über das aktuelle Weltgeschehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.