Sieben perfekte Filme zum Valentinstag

Vergessen, einen Tisch beim Edel-Italiener zu reservieren? Keine Lust, bei dem Ekelwetter rauszugehen? Ihr seid auf der Suche nach dem perfekten Film für einen romantischen Abend am Valentinstag? Wir hätten da ein paar Vorschläge für euch…

Die besten Filme zum Valentinstag

Heute ist es wieder mal soweit: Valentinstag! Und es stellt sich die Last-Minute-Frage: Was soll ich schenken? Soll ich überhaupt etwas schenken? Oder verweigere ich den erzwungenen Konsum?

Aber irgendwie ist die Erwartungshaltung ja doch da. Eine gemeinsame Aktivität oder ein schöner, romantischer Abend kann dem Geschenkewahnsinn Abhilfe verschaffen und ist wahrscheinlich viel schöner als die obligatorischen Blumen oder Pralinen. Und was gehört zu einem romantischen Abend dazu? Ein tolles Essen, ein guter Wein (es darf auch ein Bier, Ingwertee oder Apfelschorle sein) und natürlich ein passender Film.

Ein Liebes-Menü für Dummies haben wir bereits zur Verfügung gestellt, nun bekommt ihr noch Tipps für einen super Valentinstag-Film.

1. Valentinstag (2010)

Wenn ein Film schon „Valentinstag“ heißt, dann sollte man ihn auch am Valentinstag anschauen. Der hochkarätig besetzte Episodenfilm ist eine gelungen Mischung aus Komödie und Romanze. Wie geschaffen für den Tag der Liebe.
Mit dabei sind unter anderem Julia Roberts, Jessica Alba, Patrick Dempsey, Anne Hathaway, Jennifer Garner, Bradley Cooper und Ashton Kutcher.

 

2. Ein ganzes halbes Jahr (2016)

„Ein ganzes halbes Jahr“ ist wirklich ein Hardcore-Liebesfilm, bei dem man vielleicht lieber ein Tuch in der Tasche hat.
Ein reicher (gutaussehender) Mann im Rollstuhl und eine süße, leicht durchgeknallte Pflegerin können ja nur eine wirklich gelungene Liebesgeschichte ergeben. Louisa (Emilia Clarke), die aus einfachen Verhältnissen kommt, versucht Will (Sam Claflin) neuen Lebenswillen einzuhauchen. Doch seine Krankheit schreitet voran. Wie schrähäklich….schnief!

 

3. My Bloody Valentine (2009)

Falls ihr euren Freund oder eure Freundin nicht dazu bekommt einen Liebesfilm anzuschauen, ihr aber trotzdem irgendwas Valentinstagmäßiges anschauen wollt, eignet sich natürlich auch ein „Gemetzel wegen verschmähter Liebe“. So geschehen in „My Bloody Valentine“.
Das Valentinstag-Massaker im Slasher-Format kann man auch in 3D anschauen, um noch mehr Schockmomente zu erleben. Da kann man sich dann richtig schön (vor Angst) an den Partner kuscheln. Wie romantisch!

 

4. Alles eine Frage der Zeit (2013)

Viele Männer würden sich sicher wünschen vorher testen zu können, welches die richtige Taktik ist, um seine Traumfrau anzusprechen. Leider erfährt man immer erst an der Reaktion, ob man sich richtig entschieden hat. Und da der erste Eindruck zählt, hat man meistens nur eine Chance.
Nicht so bei Tim, der in der witzigen Liebeskomödie „Alles eine Frage der Zeit“ einfach durch die Zeit reisen kann. Natürlich testet er dabei, wie er sich Frauen gegenüber am besten verhält. Bis er Mary (Rachel McAdams) kennen lernt und sich alles ändert…

5. Briefe an Julia (2009)

Eine tolle Liebesgeschichte und kleine Hommage auf das wohl berühmteste Liebespaar aller Zeiten. Die New Yorker Journalistin Sophie (Amanda Seyfried) findet während ihres Urlaubs in Verona einen Liebesbrief, der schon über 50 Jahre alt ist, und beschließt daraufhin, die Verfasserin zu suchen. Während sie versucht eine alte Liebe wieder zu vereinen stellt sie ihre eigene Beziehung plötzlich in Frage.
„Briefe an Julia“ ist ein absolut empfehlenswerter Liebesfilm für den Valentinstag!

6. Blue Valentine (2010)

Michelle Williams und Ryan Gosling? Ok, dass reicht. Perfekter Liebesfilm.
Aber ganz so einfach ist „Blue Valentine“ dann doch nicht gestrickt. Alles beginnt zwar mit einer unsterblichen Liebe, die jede Hürde überwinden würde, doch nach einigen Jahren Ehe ist die Luft raus und der monotone Alltag steht über den großen Gefühlen. Was nun?

7. Valentine – Schrei wenn du kannst (2001)

Und zum Abschluss nochmal etwas zum Gruseln! Man sollte sich immer an die Personen erinnern, zu denen man gemein war. Denn sie erinnern sich auf jeden Fall an dich! Und eine zurückgewiesene Liebe ist schlimm genug, wenn man dafür aber noch ausgelacht wird, kann das todbringende Gefühle wecken.
Der verspottete College-Loser Victor hat über die Jahre einen großen Hass auf seine ehemaligen Mitschülerinnen aufgebaut und sinnt nach Rache. An einem Valentinstag ist es dann soweit!
„Valentine – Schrei wenn du kannst“ ist ein unterhaltsamer Slasher-Film mit Denise Richards und Katherine Heigl.

 

Wenn ihr also nicht unbedingt für den kommerziellen Valentinstag-Konsum geschaffen seid, könnt ihr dem offiziellen Tag der Liebe mit einem schönen Liebesfilm Tribut zollen. Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß dabei und hoffen, dass wir die passenden Filme zum Valentinstag für euch ausgesucht haben.

Annika
Die Kleine

Mit einer Körpergröße von gerade einmal 156 cm gehört sie zu den kleinen Menschen unserer Bevölkerungsgruppe. Was ihr an Körpergröße fehlt, macht sie mit ihrer Vielseitigkeit wett. Die kunterbunte Mischung ihrer Interessen ist als Schreiberling eine große Bereicherung. Ob Punk Rock, Sinatra oder Die drei Fragezeichen, Horror- oder Liebesfilm, Steak oder Grünkern – sie kann allem etwas Positives abgewinnen. So richtig entscheiden will sie sich nicht, muss sie ja auch nicht.
Als Schauspielerin und Autorin konnte sie schon einiges von der Welt sehen, viele verschiedene Menschen kennen lernen und fremde Kulturen und Subkulturen erforschen. Kein Wunder also, dass sie jeden Kuchen probieren will!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.