10 Gegenstände, die du in der Spülmaschine reinigen kannst

Ich hasse putzen. Allein der Gedanke an Wischen und Saugen führt dazu, dass mir ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Aber gut, nötiges Übel. Mal eben über die Flächen gewischt, den Staub auf den Boden befördert und weggesaugt. Schon erstrahlt die Wohnung in Glanz. Vorausgesetzt man sieht nicht näher hin. Alles, das frei in der Wohnung steht, erstrahlt eher in flauschigem Grau, auch als Staub bekannt. Staubwischen ist nun wirklich die Ausgeburt des Teufels.

spuelmaschine-reinigen
Warum liegt denn hier Staub rum?

Willst du des Teufels Strafe vermeiden oder so gut es geht umgehen, gibt es ein paar Regeln, die du beherzigen solltest. Doch selbst wenn du noch so viele Haushaltstricks anwendest, gänzlich kannst du dich nicht vor Staubfängern drücken. Falls du deinen Lampenschirm nicht in der Schublade aufbewahren willst, habe ich einen essentiellen Tipp für dich: Pack ihn zur Reinigung in die Spülmaschine.

10 Gegenstände, die du in der Spülmaschine reinigen kannst

Vorbei die Zeit des Wischens und Schrubbens, einige Gegenstände eignen sich perfekt für die Reinigung in der Spülmaschine.

Baseballkappen

In den letzten Jahren haben Baseballkappen und andere Ausführungen des Kopfschutzes mit Schirmchen unsere Straßen eingenommen. Ob du damit nun deinen Haarausfall kaschierst, oder einfach nur cool bist, reinigen musst du dein Käppchen auf jeden Fall. Vielleicht hast du ja sogar schon gemerkt, dass sie in der Waschmaschine ihr Form verlieren. Spätestens jetzt weißt du, dass du sie in die Spülmaschine packen kannst, um dich an strahlender Reinheit ohne Formverlust zu erfreuen.

Duschköpfe

Tropf… tropf… tropf macht der verkalkte Duschkopf. Von einem ebenmäßigen Wasserstrahl ist da nur zu träumen. Dennoch scheinen wir uns schnell damit abzufinden, dass es eben etwas länger dauert, bis das Haupt vollständig von Shampoo befreit ist. Kein Wunder, nimmt das Reinigen des Duschkopfes massig Zeit und Kraft in Anspruch. Und wenn er dann doch mal gereinigt wird, geschieht dies meist an Ort und Stelle. Dabei würde es so viel einfacher gehen, wenn man ihn abschraubt – was wohl bemerkt ebenso einfach getan ist. Also künftig abschrauben und bei höchster Temperatur reinigen lassen. Übrigens könntest du in der Spülmaschine sogar die Armaturen reinigen. Das erscheint mir dann allerdings doch als zu umständlich.

Haarbürsten & Kämme

Bürsten ziehen Staub magisch an. Während du jene aus Naturborsten mit Backpulver und Essigessenz reinigen solltest, kannst du die Teile aus Plastik komfortabel reinigen lassen. Das gleiche gilt auch für Kämme, Haarspangen und Clips.

Lampenschirme aus Glas

Manchmal, wenn man so richtig motiviert ist, ist einem sogar der Staub auf dem Lampenschirm ein Dorn im Auge. Nachdem dies eher selten vorkommt, lässt sich der besagte Übeltäter nicht mehr einfach wegwischen, da er sich schon regelrecht festgefressen hat. Spar dir die Energie – ab damit in die Spülmaschine.

Plastik-Spielzeug

Kennst du diese Schleich Tiere? Ich dachte bis eben, dass die Marke Staub heißt. Das würde um einiges besser zu den kleinen Staubmagneten passen. Ob Schleich, Staub oder Bob der Baumeister – Spielzeug aus Plastik macht deine geliebte Spülmaschine im nu staub- und bakterienfrei.

Schwämme

Ich gehe mal davon aus, dass du die Schwämme, die du zum Spülen und Putzen verwendest, regelmäßig wechselst. Doch wie sieht es mit dem Badeschwamm aus? Schwämme jeglicher Art bieten aufgrund ihrer Grundfeuchte einen idealen Nährboden für Bakterien. Um keine Bakterienkolonie heranzuziehen, solltest du Schwämmen regelmäßig einen Waschgang gönnen.

Hundespielzeug

Voller Dreck und vollgesabbert – auch Hundespielzeug (oder zumindest der Besitzer des Spielzeugs) freut sich über einen kleinen Waschgang.

Salzstreuer, Zahnbürstenhalter & Co.

Vergiss nicht, auch den Salzstreuer oder die Butterdose mal reinigen zu lassen, bevor du den Inhalt wechselst. Auch an den Seifenspender und Zahnbürstenhalter solltest du denken, wenn du die Spüli anwirfst. Manche glauben sogar, sie könnten die Zahnbürste dazu packen.

Make-up-Utensilien

Ja, auch diese Schwämme solltest du unbedingt reinigen, wenn du nicht die Haut eines Teenagers bekommen möchtest. Pinsel aus Kunststoff dürfen ebenso mit hinein.

Holger
Wannabe-Hausmann

Holger ist ein Hausmann, wie er im Buche steht – wenn es von einem Anti-Hausmann handelt. Der charmante Chaot steht auf Rock, Motorräder und Whiskey. Selbstständigkeit, Homeoffice und Kundenempfang sei Dank, bewohnt er heute ein ansehnliches Zuhause. Seine neu erlernten Haushaltstipps für Faule gibt Holger nur zu gerne an euch weiter.

Eine Antwort zu "10 Gegenstände, die du in der Spülmaschine reinigen kannst"

  1. Gibts auch n trick um das saugen zu umgehen? Oder wenigstens weniger, dass es aber trotzdem noch sauber aussieht.
    Ich hasse saugen!

    1. Haha, verständlich! Sobald uns etwas anderes als ein Saugroboter einfällt, werden wir es in die Welt hinaus posaunen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.