Flecken entfernen – Kugelschreiber und Tinte

Fiese Flecken, und wie du sie wieder los wirst. Diesmal: Kugelschreiberflecken entfernen

Tintenfleck
Der Klassiker unter den Flecken.
Füller in der Hemdtasche ausgelaufen, und nun prangt ein sattblauer Fleck auf deinem geliebten Hemd vom Schweden aus der Fußgängerzone? Kugelschreiber in der Hosentasche vergessen und ausversehen mitgewaschen ( = komplette Wäscheladung voll so vieler, blauer Punkte, dass das Sams vor Neid erblassen würde)?
Der Nachwuchs hat sein expressionistisches Talent entdeckt und, ganz junger Jackson Pollock, die Ledercouch/die gefakte Louis Vuitton Tasche aus dem letzten Türkeiurlaub/das von der Oma geerbte, hölzerne Küchenbuffet mit seinen Kunstwerken verziert?
Dann haben wir hier die ultimativen Helfer in der Fleckennot für dich – so einfach kannst du Kugelschreiberflecken entfernen!

Kugelschreiberfleck auf Kleidung

Wenn du Flecken von Kugelschreiber auf der Kleidung oder dir aus Versehen ein ganzes Tintenfässchen über den Schoß gekippt hast, keine Panik, das kriegst du wieder hin!

Schon Kleopatra wusste, was gut ist, und deswegen tun wir einfach mal so, als wäre dein beflecktes Kleidungsstück eine Reinkarnation der ägyptischen Königin und setzen zur Rettung des selbigen auf Kleopatras Lieblingshobby: Baden in Milch. Und zwar am besten über Nacht, damit das Beautyprogramm auch ordentlich wirken kann. Du weichst dein Kleidungsstück also für gute 12 Stunden in einem Milchbad ein und wäschst es am nächsten Tag wie gewohnt in der Maschine um sämtliche Milchreste zu entfernen. Und auch der Kugelschreiberfleck wird nach diesem besonderen Treatment Geschichte sein!

Kugelschreiberfleck auf Leder

Kennt man ja. Man sitzt gemütlich in komplett schiefer, rückenschädigender Haltung auf der Ledercouch, schreibt an der längst fälligen Hausarbeit, prokrastiniert dabei ein wenig vor sich hin, und merkt erst nach zwei Stunden Netflix schauen, dass man die ganze Zeit auf dem offenen Kugelschreiber saß. Und nun ist die helle Couch blau gesprenkelt.
Leder ist ein wenig tricky, wenn es um die Entfernung von Flecken geht, aber die Chancen stehen trotzdem relativ gut, den Flecken wieder zu entfernen, vor allem, wenn er noch frisch ist.

Handelt es sich um Glattleder, beginnst du die Behandlung mit Zitronensaft. Gib ein bisschen Saft auf ein Wattestäbchen und drücke es auf den Fleck (nicht reiben!). Die sich lösende Farbe nimmst du nun mit einem sauberen, gut saugenden und farbechten Tuch auf.
Eine weitere Alternative ist Haarspray. Einfach aus ungefähr 25 cm Entfernung auf den Fleck sprühen (am besten den Bereich drum herum abdecken) und die gelöste Farbe ebenfalls mit einem trockenen, sauberen Tuch aufnehmen.

Solltest du Flecken auf Wildleder haben, musst du etwas vorsichtiger sein, da raues Leder um einiges empfindlicher ist als Glattleder. Oftmals hast du hier schon mit einem einfachen Trick Erfolg: Nimm einen Streifen Klebeband, drücken ihn fest auf den Fleck und zieh in wieder ab. Das wiederholst du so lange, bis der Fleck verschwunden ist. Falls immer noch Farbreste übrig sind, kannst du natürlich auch Wildleder mit Zitronensaft oder Haarspray behandeln. Klebe hierzu aber auf jeden Fall den Bereich um den Fleck gründlich ab, so dass wirklich nur noch der Fleck zu sehen und das übrige Leder geschützt ist, und arbeite mit so wenig Flüssigkeit wie möglich.

Kugelschreiberfleck auf Holz

Kind, Küchentisch, Kugelschreiber. Wir wissen alle, auf was das hinaus läuft…
Macht aber nichts, denn mit ein wenig Zahnpasta lassen sich die kleinen Kunstwerke deines Nachwuchses mühelos entfernen.
Nimm unbedingt eine Zahnpasta ohne diese kleinen, polierenden Kunstoffpartikelchen. Mal abgesehen davon, dass die sowieso schädlich für den Zahnschmelz und schlecht für die Umwelt sind, würden sie hier hässliche kleine Kratzer im Holz hinterlassen. Nun einfach ein wenig auf ein weiches Tuch geben und in kreisenden Bewegungen den Fleck bearbeiten.
Das geht übrigens auch mit Essigessenz, aber teste lieber zuerst an einer unauffälligen Stelle auf Farbechtheit, sonst ist zwar der Kugelschreiberfleck weg, aber die Farbe des Holzes eben auch.

Sibylle
Rotkäppchen

Hat einen Faible für schöne, unnütze Dinge – und ist somit bei Zitronenzauber zuständig für Deko und Interior, Lifestyle und ästhetisches Allerlei. Ihre andere große Leidenschaft: Essen. Also Essen essen. Und Essen machen. Und drüber schreiben. Yum. Geht immer: Bier, Käse und Schokolade. Flamingos. Überhaupt alles was Rot ist. Reisen. Riesenräder. Geht gar nicht: Bananen. Winter und kalt. Bananen. Und Bananen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.