Sommerrezepte für Deinen Slow Cooker

Keine Lust auf aufwändiges Kochen bei sommerlicher Hitze? Wir haben hier drei einfache Rezepte zum Nachkochen - Das heutige Motto: Weniger Zeit in der Küche, mehr Zeit am Badesee :)

Wer kennt das nicht: Ein heißer Sommertag im August und die Frage „Was koche ich heute?“.

Nachdem wir für Euch bereits herausgefunden haben, welche Slow Cooker die besten auf dem Markt sind, möchte ich Euch heute ein paar erfrischende, unkomplizierte Sommerrezepte für eben diese vorstellen. Alle Rezepte sind sehr einfach in ihrer Zubereitung und erfordern wenig Zeit in der Küche.

Viel Spaß beim Nachkochen!

 


Zitronen-Knoblauch-Huhn

Ein klassisches und sehr beliebtes „set and forget“-Rezept: Einfach das Hühnchen marinieren, Zitronensaft und etwas Hühnerbrühe hinzufügen, Deckel drauf und garen lassen. Das Ergebnis: wunderbar zartes und saftiges Huhn mit zitronigem Sommergeschmack.

slow cooker sommer chicken

Zutaten

1
Huhn
6
Knoblauchzehen
2 Esslöffel
Olivenöl
1 Teelöffel
Salz
4 Zweige
Thymian
2
Zitronen
2 Teelöffel
Sojasauce
1/4 Tasse
Hühnerbrühe
2 Zweige
Rosmarin

Zubereitung

Für die Marinade:

3 Knoblauchzehen fein hacken und mit Olivenöl, Salz und 2 zerkleinerten Thymianzweigen in eine Schüssel geben, gut vermischen und das Huhn sorgfältig damit einreiben.

Eine Zitrone auspressen und den Saft aufheben. Die Zitrone anschließend vierteln, und zusammen mit den restlichen ganzen Knoblauchzehen verwenden, um das Hühnchen zu füllen.

Das Huhn zusammen mit der zweiten Zitrone (in Scheiben geschnitten) in den Slow Cooker legen und mit den restlichen Thymianzweigen bedecken.

Zitronensaft, Sojasauce und Hühnerbrühe zugeben.

Bei geschlossenem Deckel 4-6 Stunden garen lassen und ca. 30 Minuten vor Ende die Rosmarinzweige hinzugeben.

Huhn herausnehmen und mit Alufolie bedeckt ca 20 Minuten ruhen lassen. Währenddessen die Sauce aus dem Slow Cooker nehmen und in einem Topf einkochen (bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen). Mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen.

Anrichten. Servieren. Genießen.

Vegetarisches Gumbo

Für unsere Vegetarier: Ein abgewandeltes Rezept der bekannten Gumbo – einem Eintopf der französisch-creolischen Küche aus New Orleans. Perfekt für warme Sommerabende.

slow cooker sommer gumbo

Zutaten

2 Esslöffel
Olivenöl
1
Gemüsezwiebel, geschnitten
1
Grüne Paprika, geschnitten
2 Stangen
Sellerie, geschnitten
3
Knoblauchzehen, gehackt
2 Tassen
Gemüsebrühe
1 Dose
Tomaten, gewürfelt
1 Dose
Kidneybohnen
1
kleine Zucchini, grob geschnitten
1 Teelöffel
Cajun Gewürz
1
Lorbeerblatt

Zubereitung

Die Zubereitung hier ist super einfach: Alle Zutaten in den Slow Cooker geben, gut durchmischen und dann bei geschlossenem Deckel ca 6-8 Stunden garen.

Mit Reis und nach Wunsch Hot Sauce servieren.

 

Hinweis: Cajun-Gewürz ist in der europäischen Küche nicht allzu oft anzutreffen. Passt allerdings vorzüglich zu sehr vielen Speisen. Einfach mal ausprobieren! (gesehen bei Amazon: Cajun-Gewürz)

BBQ Chicken

Zum Abschluss ein typisches Sommerrezept – Anstatt vom Grill heute allerdings aus dem Slow Cooker 😉

slow cooker sommer bbq

Zutaten

ca 2 Kilogramm
Hühnerkeulen
1
große Zwiebel, geschnitten
2 oder mehr
Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Teelöffel
Paprikapulver
2 Teelöffel
Salz
nach Bedarf
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
ca 300 ml
BBQ Sauce

Zubereitung

Hühnerkeulen gleichmäßig im Slow Cooker platzieren. BBQ-Sauce zusammen mit den anderen Zutaten gleichmäßig über die Hühnerkeulen verteilen und das Ganze bei niedriger Hitze ca 5-6 Stunden garen lassen.

Anschließend die Hühnerkeulen herausnehmen und per Gabel (oder Hand) zerkleinern.

Das „shredded“ BBQ-Chicken anschließend wieder mit der Barbeque-Sauce vermischen und servieren. Ob als Taco-Füllung, im Burger oder einfach mit Baguette oder Reis – Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Peter
Der Pirat

 

Unser Deutscher in Wien mit einem Faible für Genießen, Kochen und Essen.

Musikfetischist, Hedonist, Technikfreak.

Publizist und Community Manager bei Tag, in der Nacht Pirat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.